• Balea Lac - Transfagarasan
    Balea Lac – Transfagarasan
  • Brasov
    Brasov
  • Rasnov
    Rasnov

Wandertour in den Südkarpaten

Wir verbinden das Wandern mit Kulturschätzen

Diese Tour richtet sich an Menschen, die die Natur lieben. Sie müssen kein Hochleistungssportler sein, um an dieser Reise teilzunehmen, etwas Wandererfahrung und Ausdauer sollten Sie jedoch mitbringen. Wir wandern über die sanften Hügel des Cindrel-Gebirges, gehen auf die Hohe Rinne (Paltinis), wandern im Fogarascher Gebirge am Bulea-See und vieles mehr.

 

Tag 1: Sibiu – Rășinari

Nach der Ankunft in Sibiu/Hermannstadt bringt Sie ihr Reisebegleiter nach Rășinari. Hier beziehen Sie in einer Familienpension Zimmer für fünf Nächte. Beim Abendessen erfolgt die Einführung in das Thema unserer Tour.

Tag 2: Rășinari - Sibiel

Nach der Erkundung des urigen Hirtendorfes Rășinari einschließlich der orthodoxen Kirche und des Bischofssitz fahren wir nach Budenbach/Sibiel. Von dort aus beginnt unsere 4-5 stündige Wanderung über die Berghöhen von Fântânele. Nach einer Pause bei einer Almhütte geht es zurück nach Budenbach/Sibiel. Hier besichtigen wir das Ikonenmuseum und anschließend erwartet uns ein deftiges Abendessen mit rumänischen Spezialitäten. Ein Gläschen Țuica darf dabei natürlich nicht fehlen.

Tag 3: Rășinari – Cisnădioara

Heute steht eine ganztägige Wanderung auf dem Programm. Von Rășinari – der Name stammt von den Harzsammlern (rasina = Harz) – wandern wir zum Rosengarten auf eine Höhe von ca. 1100 m über dem Meeresspiegel. Über das Silberbachtal erreichen wir den „Halben Stein“ vor Michelsberg/Cisnadioara, wo man Fossilien aus der Kalksteinzeit gefunden hat. Als Nächstes besichtigen wir die romanische Basilika dieses siebenbürgisch-sächsischen Dorfes. Zurück nach Rășinari bringt uns ein Pferdewagen.

Tag 4: Paltinis - Rășinari

Früh am Morgen fahren wir mit dem Linienbus zur Hohen Rinne/Paltinis, dem höchstgelegenen Kurort Rumäniens (1400m). Hier ist der Ausgangspunkt unserer heutigen ca. sechsstündigen Wanderung über das Cindrel-Gebirge. Unser Weg führt uns über die Gipfel Oncesti und Tomnaticu zurück nach Rășinari.

Tag 5: Sibiu

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren wir ins nahe gelegene Hermannstadt/Sibiu. Hier erhalten sie eine ausführliche Führung durch die Altstadt und bewundern die Sehenswürdigkeiten der Stadt, die 2007 zusammen mit Luxemburg zur Kulturhauptstadt Europas ernannt wurde. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können durch die Stadt bummeln, das Freilichtmuseum besichtigen, oder in den Salzseen von Salzburg/Ocna Sibiului baden, die außerhalb Hermannstadts liegen. Abendessen und Übernachtung in Rășinari.

Tag 6: Bulea-See – Törzburg

Heute verlassen wir das Hermannstädter Gebiet und wenden uns den höchsten Bergen der Südkarpaten zu, dem Fogarascher Gebirgsmassiv. Zunächst fahren wir zum Bulea-Gletschersee (2033 m). Es erwarten uns herrliche Ausblicke und eine etwa dreistündige Wanderung. Wir machen eine Pause mit Picknick beim Bulea-Wasserfall. Danach fahren wir über Fogarasch/Făgăraș nach Törzburg/Bran. Hier steht das vermeintliche „Dracula“-Schloss, das wir gemeinsam besichtigen. Zwar wird die im 14. Jahrhundert errichtete Törzburg nicht gruselig präsentiert, hat aber dennoch ihren besonderen Reiz. So verbirgt der Brunnen im Innenhof der Burg ein Labyrinth aus unterirdischen Tunneln und Gängen. Abendessen und Zimmerbezug für zwei Nächte in einer Pension mit schöner Aussicht auf Burg und Tal.

Tag 7: Rasnov - Brasov

Vormittags besichtigen wir in Rosenau/Rasnov die beeindruckende Bauernburg. Vom nahe gelegenen Kurort Schullerau/Poiana Brașov aus unternehmen wir eine ca. dreistündige Wanderung auf den Postavarul-Gipfel. Am Nachmittag besichtigen wir Kronstadt/Brasov, ehemals wichtiger Handelsknotenpunkt zwischen Transsilvanien und der Wallachei. Wir machen einen Stadtrundgang, Höhepunkt hierbei ist die Schwarze Kirche. Am Abend fahren wir zurück nach Törzburg/Bran.

Tag 8: Fagaras – Sambata de Sus – Carta - Sibiu

Heute geht es über Fogarasch zurück nach Hermannstadt– nicht aber ohne das orthodoxe Kloster in Sâmbata de Sus zu besuchen und einen Abstecher in Kerz/Carta, der Zisterzienserabtei zu machen. Um die Mittagszeit erreichen wir Hermannstadt und Sie treten Ihre Heimreise an.

Name:

Email:

Nachricht:

en
Contact

Piata Schiller nr.4 | Sibiu | Rumanien

Tel: +40 720 901 091

E-mail: info@go-east.eu